Skip to main content

Schildkröten Terrarium

(4 / 5 bei 29 Stimmen)

111,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 22. August 2017 16:11

Hersteller
Kategorie
Material,

 

Schildkröten Terrarium – der Testbericht!

 

Haustierhalter erwarten heute mehr von einem Terrarium als lediglich eine zweckmäßige und artgerechte Behausung für ihre Lieblinge. In erster Linie soll das Schildkröten Terrarium den Tieren selbstverständlich einen angenehmen und angemessenen Lebensraum bieten, jedoch ist es mittlerweile schon fast genauso wichtig, dass die Tierbehausung auch einen optischen Mehrwert für das heimische Wohnzimmer darstellt und nicht als unschöner Klotz den Raum verschandelt. Das für diesen Bericht getestete Schildkröten Terrarium erfüllt beide Erwartungen und kann zudem mit einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis punkten.

 

Das getestete Modell:

Schildkröten Terrarium Holzterrarium Holz Panorama Reptil Schildkröte Glas Schiebetür 120x80x60cm

 

Allgemeine Infos und Lieferumfang

 

Das Schildkröten Terrarium wird als Bausatz geliefert. Das Set besteht aus 12mm starken OSB Platten, 6 Glasscheiben mit geschliffenen Kanten zum Schutz vor Verletzungen, den Führungsschienen für die Fronttüren und einem Schutzgitter für die Lüftungslöcher. Befestigungsmaterial wie Schrauben sowie Montageanleitung und Inbusschlüssel sind ebenfalls enthalten. Der Bausatz wird in zwei Kartons geliefert. Für die Beleuchtung oder den Einsatz von Wärmelampen sind bereits Löcher mit einem Durchmesser von 75mm an der Oberseite vorbereitet, jedoch sind die Lampen nicht im Lieferumfang enthalten. Für die ausreichende Belüftung sorgen Lüftungslöcher mit einem Durchmesser von 35mm, die sich an der Seite des Terrariums befinden und durch ein Gitter vor etwaigen Ausbruchsversuchen der Terrariumsbewohner geschützt sind.

Das fertig aufgebaute Schildkröten Terrarium hat die Maße 120x80x60cm (Länge x Höhe x Breite), wobei zu beachten ist, dass es keine rein rechteckige Form aufweist sondern auf der Vorderseite mit schräg eingesetzten Glasplatten wie ein Erker geformt ist. Das Terrarium eignet sich für Reptilien, Amphibien, Insekten und Kleintiere. Es kann sowohl als Trocken- als auch als Feuchtraumterrarium genutzt werden, wird allerdings in unbehandeltem Zustand geliefert. In der gelieferten unbehandelten Ausführung ist es sofort als Trockenterrarium bzw. Wüstenterrarium einsetzbar. Um es in ein Feuchtraumterrarium für Tiere, die eine höhere Luftfeuchtigkeit benötigen umzuwandeln, muss es noch gezielt behandelt werden. Das geschieht, indem man beispielsweise die Platten mit speziellem Harz beschichtet und die Kanten mit geeignetem Silikon abdichtet.

 

Die Vorteile des Schildkröten Terrariums auf einen Blick

 

Das Terrarium punktet auf jeden Fall optisch durch die Erkerform, die es zu einem Panorama Terrarium macht. Während viele Terrarien leider einfach nur einfallslose Kästen sind, wurde bei diesem Schildkröten Terrarium wirklich Wert darauf gelegt, dass es auch ästhetischen Ansprüchen gerecht wird. Weiters ist auch die Kombination von Glas und OSB Platten, also Grobsplanplatten, optisch sehr ansprechend, da das Terrarium dadurch sehr natürlich wirkt. Die Kombination von Glas und Holzoptik ist sowohl schön als auch zeitlos und sehr anpassungsfähig. Vom Design her passt es sowohl in ein rustikales als auch in ein modernes Wohnambiente. Praktisch sind natürlich auch die vorbereiteten Löcher für die Beleuchtung und die Belüftung.

Sehr gut durchdacht ist auch das Schienensystem für die Frontscheiben. Um eine möglichst aufwandslose Reinigung zu gewährleisten, kann man die Schienen einfach entnehmen und nach der Reinigung wieder einsetzen. Jeder Terrariumsbesitzer, der schon mühsam versucht hat, mit allerlei Werkzeug und dünnen Schwämmen Schmutz aus solchen Führungsschienen herauszukratzen, wird den Vorteil dieser gut überlegten Lösung sofort erkennen. Die Glastüren haben außerdem Rollschienen, sodass es kein Problem ist, wenn Sand, Einstreu oder Verschmutzungen in die Führung gelangen. Die Glasscheiben lassen sich dann dennoch ohne Schwierigkeiten öffnen und bleiben weder stecken, noch lassen einem quietschende Kratzgeräusche die Haare zu Berge stehen. Die Frontscheiben lassen sich für die Reinigung mittels Kipptechnik ebenfalls herausnehmen und danach wieder einsetzen. Das sind definitiv große Pluspunkte, die die Pflege des Terrariums so einfach wie nur möglich halten.

 

Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten des Terrariums

 

Das Schildkröten Terrarium bietet sehr viel Spielraum, um es individuell nach den eigenen Wünschen und nach den Bedürfnissen der jeweiligen künftigen Bewohner zu gestalten und einzurichten. Da das Material unbehandelt geliefert wird, sind alle Möglichkeiten offen. So kann man beispielsweise die Wände lasieren oder an der Rückseite eine Felswand aufbauen. Für Bewohner aus tropischen Gegenden bereitet man die Wände wasserdicht zu und dichtet die Kanten ab. Alles ist möglich. Bei aller Liebe zur Individualität wurde aber auch darauf geachtet, dem Käufer unnötigen Aufwand zu ersparen, indem die Löcher für Beleuchtung und Belüftung schon vorbereitet wurden, da diese ja grundsätzlich in jedem Terrarium unabhängig von der individuellen Einrichtung nötig sind.

Mittels Schrankverbindern sind auch eventuelle Auf- oder Abbauten kein Problem. Die nicht vorbehandelten Platten ermöglichen eine Nutzung sowohl als Wüstenterrarium als auch als Tropenterrarium. Die Größe des Terrariums lässt viel Platz für die Inneneinrichtung, und auch wenn einem die kreative Ader für die perfekte Innengestaltung fehlen sollte, kann das Schildkröten Terrarium immer noch durch die Panorama Form und die Holz-Glas-Optik punkten. Etwaige Lichteffekte durch die Beleuchtung tun ihr Übriges, um das Schildkröten Terrarium zu einem kleinen Juwel zu machen.

 

Ein Wort zur Qualität

 

Das Schildkröten Terrarium ist im mittleren Preissegment angesiedelt und kann mit einer für diesen Preis recht guten Qualität aufwarten. Mitunter muss man aber auch mit ein paar Macken rechnen. Vereinzelt kann es zum Beispiel vorkommen, dass geringfügige Verarbeitungsfehler vorhanden sind oder die Teile nicht millimetergenau zusammenpassen. Solche Mängel sind entweder mit ein wenig handwerklichem Geschick selbst zu beheben, z.B. indem man nicht ganz exakt abschließende Außenkanten mit Silikon verschmiert, gegebenenfalls hier und dort mit Schleifpapier nacharbeitet oder vielleicht auch mal ein Loch, das nicht vorgebohrt wurde, selbst bohren muss.

Auch der Kundensupport kann gern in Anspruch genommen werden. Im allgemeinen ist das Schildkröten Terrarium aber für den Preis angemessen verarbeitet. Wenn man im Schildkröten Terrarium Tiere halten möchte, die Lebendfutter benötigen, sollte man darauf gefasst sein, dass sehr kleine Futtertiere wie Insekten womöglich durch Ritzen bei den Glastüren entwischen können. Transparente Dichtungsstreifen aus Silikon für Terrarien schaffen hier Abhilfe.

 

Fazit

 

Das Schildkröten Terrarium besticht vor allem durch seine außergewöhnliche Optik. Wer keinen standardisierten rechteckigen Block in seinem Wohnzimmer stehen haben möchte, sondern darauf Wert legt, die Behausung seiner kleinen Lieblinge auch optisch in Szene setzen zu können, ist mit diesem Terrarium bestens bedient. Der Preis ist angemessen, wenn man Größe und Form des Terrariums in Betracht zieht, jedoch muss man vereinzelt mit ein paar kleinen Macken beim Aufbau und bei der Qualität rechnen.

Für das gut durchdachte und wohlüberlegte Konzept des Terrariums sprechen die herausnehmbaren Führungsschienen für die Glasfronten sowie die ebenfalls herausnehmbaren Türen, die Rollschienen an den Schiebetüren, die vorbereiteten Beleuchtungs- und Belüftungslöcher und der vielseitige Gestaltungsspielraum. Wer allerdings ein absolut perfektes Terrarium ganz ohne Ecken, Kanten und Macken sucht, wird wohl doch etwas tiefer in die Tasche greifen müssen.

 

 


111,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 22. August 2017 16:11